ÖKOTEST: „Pott-Kaffee“ erhält die Note sehr gut

In ihrer aktuellen Ausgabe (04/2010) hat die Zeitschrift Ökotest das Thema Kaffee aufgegriffen und 28 verschiedene Kaffeesorten getestet. Vier der getesteten Sorten waren Bio-Produkte. Ökotest hat kleine, regionale Produkte mit in die Auswahl genommen, um zu überprüfen, wie gut die Qualität bei kleineren Röstereien ist.

Bei den Bio-Produkten war die Kampagne „Der Pott kocht fair“ durch den Duisburg-Kaffee vertreten und das Gesamturteil war eindeutig: sehr gut.

Damit hat sich bestätigt, dass die Kampagne in ihrer mittlerweile 10-jährigen Arbeit auf Qualität bei der Kaffeeauswahl und der Rösterei gesetzt hat.

Der „Pott-Kaffee“ ist ein hochwertiger 100% Columbian mild Bio Arabica Hochland Kaffee von der Kooperative Nuevo Futuro und wird von der Rösterei Niehoff in einem schonendem Röstverfahren zu einem Gourmet-Kaffee veredelt.

Alle Beteiligten an der Kampagne „Der Pott kocht fair“ von der Kooperative Nuevo Futuro, dem Importeur El Puente, der Rösterei Niehoff über den Regionalverteiler Weltläden-Basis bis hin zu den Weltläden und Agenda21-Initiativen haben einen Anteil an diesem schönen Erfolg für die gemeinsame Sache des Fairen Handels.

geschrieben am 13. April 2010